Kernbohrung für Fenster, Kamin & Co

Kernbohren: Öffnung herstellen für Fenster, Kamin & Co

Wir schaffen Platz: Für Anbauten wie bspw. Kamin, Heizungen u. weitere Installationen – Bohren, Kernbohren, Sägen u. Schneiden in Beton, Mauerwerk, Steinwand u. weitere harte Materialien.

BBS Technik ist Ihr idealer Ansprechpartner für das Bohren, Sägen u. Schneiden in Betonwand u. weitere Wandarten. Dies ist in etwa notwendig, wenn Anbauten installiert werden müssen. Aussparungen für einen Kamin in der Wand, für den Tresor/Safe, zum Anbringen einer Heizung oder ähnliche Anbauten. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

  • Herstellen einer Öffnung zum Einbau eines Kamins
  • Aussparungen herstellen zum Installieren einer Heizung
  • Öffnung herstellen für Fenster, Tore, Türen, Eingangsbereiche (alle Größen, auch Garagentor etc.)
  • Öffnungen bohren im Sanitärbereich
  • zum Verlegen von Rohren, Kabeln etc.
  • sowie alle weiteren Bohrungen und Schnitte in Beton, Mauerwerk & Co

Wir werden von Privhaushalten ebenso beauftragt wie von Dienstleistern aller Art, welche an Bau- und Umbauarbeiten beteiligt sind: Kaminhersteller, Elektriker, Elektroniker, Sanitärtechniker u. Installateure, auch von Architekten und Bauunternehmen. Bei BBS Technik wird maximale Qualität garantiert, präzise Schnitte bzw Bohrungen und zertifiziertes, erfahrenes und geschultes Arbeitspersonal.

Aussparungen in Beton und Mauerwerk für das Herstellen einer Öffnung für ein Fenster, Tor, Eingang oder weitere Öffnungen – die Möglichkeiten sind vielfältig, ebenso wie unser Werkzeug und Wissen. Profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Branche: Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne individuell und besprechen alle Details mit Ihnen.

Öffnungen herstellen in Beton/Mauer: Eingang für die Garage, Fenster oder Kamin-Einbau?

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne und führen alle Arbeiten professionell, sauber und individuell nach Wunsch durch. Als zertifizierter Dienstleister sind wir für den Umgang mit Gefahrstoffe aller Art geschult, welche sich oft besonders bei älteren Gebäuden freisetzen können und gesundheitsgefährdend bis krebserregend sind (bspw. Asbest, PAK).

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.
Nutzen Sie hierfür bitte die kostenlose Online-Anfrage oder rufen Sie uns an – wir sind auf allen Wegen für Sie erreichbar.